Samstag, 21. April 2018, 23:17 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

denkst-du-daran Einkaufsliste


1

Sonntag, 29. Januar 2006, 18:00

dslbycall Probleme

Hallo

Ich wollte mal Internet via Sat haben (kein DSL möglich)
nur so zum testen.
bin dann bei dslbycall hängen geblieben.
Bekomme es leider nicht hin .
Habe alles Instal. software ,Skystar2 Karte alles eingestellt alles grün.
Das einzige was ich nicht habe ist eine DFÜ Verbindung .
Ich gehe über einen ISDN Router (DNS) ins Netz wollte das auch so lassen.
Dann wollte ich noch einen Rechner in meinem Netzwerk (Insg.5 Rechner).
als Server(Mit der Sat-Karte) worüber alle anderen auf Sat-DSl zugreifen konnen.
Ich weiß das ich dann doppelt bezahle aber anders gehts nicht(Router)

Ich nehme an ohne DFÜ geht es nicht??

Gruß Wldangel

steve

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Bingen am Rhein

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Februar 2006, 21:01

dslbycall Probleme

Hallo

der logisch schritt wäre meiner Meinung nach das ganze erst mal über eine dfü Verbindung zum laufen zu bringen. Danach kann man dann weiterschauen. Der ISDN Router muss sich ja auf jeden fall bei skydsl einwählen und die DSLbyCall software muss laufen. Das ist eine zusatzsoftware. Diese muss zusätzlich zur Software der Fernsehkarte gestartet werden und auch ein grünes Symbohl anzeigen. Bevor nicht die Fernsehkarte und die DSL software grün anzeigen kann man sich die teure einwahl sparen und erst mal den Fehler suchen.

Noch ein Tip von einer DSL-freien Zone in die andere:

Mir ist gesagt worden dass die Telekom mit dem Ausbau des Netzes ende März anfängt um auch DSL Gebiete abzudecken die wegen zu großem Abstand zur Vermittlungsstelle/Knotenpunkt kein DSL bekommen konnten. Die Hoffnung stirbt zuletzt :-)

Außerdem gibt es immer mehr Lösungen die Funk bzw. WLan nutzen z. B.:
http://www.funkitown.de/
http://www.tsconcept.de/
http://www.smart-dsl.net/

Dann gibt es seit neuestem die Möglichkeit über das Kabelfernsehnetz ins Internet zu kommen. Geht natürlich nur wenn Kabelfernsehen liegt und das Kabelnetz schon umgerüstet ist.

gruß

Steve

3

Donnerstag, 16. Februar 2006, 16:57

dslbycall Probleme

Hallo

Danke für die Antwort

seehr Intresante Links
Das mit dem DFÜ habe ich ausprobiert .
Ich habe mir eine Fritz ISDN karte PCI eingebaut .
Geht, und ich muß sagen das ich begeistert bin so schnell, auch der Seitenaufbau beim Surfen geht schnell .

Leider muß ich bei allen Prorammen die ich im Internet nutzen will ein Proxy eintragen nicht jedes Programm hat die Möglichkeit.

Und der Preis
Funk DSL ist leider so schnell bei uns nicht vorgesehen .

werde mich mal nach einer preiswerten Flatt über Sat erkundigen.

Gruß

4

Samstag, 18. Februar 2006, 10:50

dslbycall Probleme

Hallo

ich brauch mal eure Hilfe
komme nicht mehr bei dslbycall rein habe nicht geändert
die dfü wählt sich auch ein das wars keine Verbindung über Sat
sonst alles OK sat Verbindung alles grün.

Verstehe ich nicht hat der Anbieter Probleme ?
Ist einer von euch über dslbycall (5,99 C/min)online ?

Gruß