Dienstag, 24. April 2018, 18:17 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

denkst-du-daran Einkaufsliste


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DVBmagic Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 2. Mai 2006, 23:16

Problem mit Technisat Skystar 2 unter Fc5 (fedora)

Tach zusammen,

ich habe das Problem, dass die Karte zwar erkannt wird. Das mache ich an den Ausgaben von dmesg fest:

DVB: registering new adapter (FlexCop Digital TV device).
b2c2-flexcop: MAC address = 00:d0:d7:0f:9a:fa
b2c2-flexcop: found the stv0299 at i2c address: 0x68
DVB: registering frontend 0 (ST STV0299 DVB-S)...
b2c2-flexcop: initialization of 'Sky2PC/SkyStar 2 DVB-S' at the 'PCI' bus controlled by a 'FlexCopIIb' complete

Das Verzeichnis /dev/dvb/adapter0 beinhaltet auch folgende Einträge:
demux0 dvr0 frontend0 net0

Trotzdem sagt mir das Programm tvtime, dass keine Signalquelle geöffnet werden kann, da sie als /dev/video0 erwartet wird.

Hat jemand von Euch eine Idee, was ich noch konfigurieren muß, damit es auch mit der SkyStar 2 Karte klappt?

Danke im voraus,

Düssel